xxxOrca/Gino-Bärchen



xxx

Alfie, Amigo, Arex, Axel, Ava, Ayka

Aktualisiert am 31. Dezember 2021

Was für ein stattlicher Bursch Amigo ist

Sein Bruder Axel steht ihm in Nichts nach, wenn es um Ausdruck, Knochenkraft und Pigment geht

Was für hübsche Mädchen Ayka

und auch Ava sind. Die Hündin Ava lebt in den USA und genießt die Weite des Landes

Aktualisiert am 30. Oktober 2019

Seit unserer letzten Aktualisierung vor wenigen Tagen haben wir diese Bilder von der wunderschönen Hündin Ayka erhalten. Ihr geht es hervorragend, ein typischer Barrett laut ihrer Besitzerin. Bald wird Ayka einen Barrett-Spielgefährten bekommen. Darauf freut sich schon jetzt die ganze Familie

26. Oktober 2019

Beide Barretts Axel und Ron (Orca-Gino/Orca-Tyson) waren auf Urlaub. Bald wird ein dritter Barrett in diese Familie Einzug halten

Aktualisiert am 4. Juli 2018

Tyson, der Großvater von Amigo. Schaut man sich die obigen vier Bilder von Amigo an, vergleicht diese dann mit dem Tyson Bild, dann sieht man doch eine sehr große Ähnlichkeit zu Tyson, insbesondere in Bezug auf Anatomie. Wie Hundemama schon früher ausgeführt hatte, Tyson lebt definitiv in seinen Kindern und Enkeln weiter

Am Wochenende des 19. Mai 2018 lud die Familie des Rüden "Amigo" zu einem Barrett Treffen ein. Im Kreise einiger Barretts verbrachten wir einen wunderschönen Tag. Amigo hat sich zu einem stattlichen Junghund entwickelt. Seine Anatomie ist ausgesprochen schön, insbesondere seine harmonisch verlaufende Rückenlinie. Er besticht durch seine Knochenkraft, sein Pigment und letztendlich auch durch seinen wunderschönen Kopf, so würde ihn wohl so mancher Richter beschreiben. Er hat sehr viele Eigenschaften von seinem Vater und Großvater. Wir konnten es nicht lassen und haben ein Standbild von seinem Großpapa Tyson hier mit eingebracht, um die Ähnlichkeit zu Amigo, seinem Enkel, zu verdeutlichen.

Axel zusammen mit seinem Freund "Ron", auch ein Sohn von unserem Tyson. Ihre Besitzer sind mächtig stolz auf ihre beiden Jungs. Nach der Bekanntgabe über den Tod unseres geliebten Tysons wurden uns diese Bilder übersandt, um zu zeigen, dass die Gene in Axel und Ron weiterleben. Vielen Dank!

Ron und Axel, beide stammen ab von unserer einzigartigen Hündin "Orca"

Es ist kaum zu glauben, wie sich manche Eigenschaften vererben. Genauso, wie mitunter Ayka ihr Spielzeug im Maul trägt - als würde sie rauchen -, so hat es immer Tyson und dessen Sohn Gino getragen

Ein Sommer- und ein Winterbild von der Hündin Ayka, die jetzt auch lernt, am Pferd mitzulaufen, genauso wie ihr Papa Gino seine Hundemama immer am Pferd begleitet!

01. März 2018

Vor wenigen Tagen feierten die A-Bärchen ihren ersten Geburtstag. Auch wir gratulieren allen Bären und wünschen weiterhin alles Gute, vor allem Gesundheit

"Axel" am Geburtstagstisch

Was für ein stolzes Mädchen Ayka ist

"Axel", sehen wir rechts zusammen mit seinem Halbbruder "Ron". Beide Rüden haben die gleiche Mama "Orca"

Die Mama "Orca" kann so stolz auf all ihre Bären sein

14. Dezember 2017

Axel, ein Sohn unseres Ginos zusammen mit seinem Freund "Ron", ein Sohn unseres Tysons und unserer wunderschönen Hündin "Orca", die hoffentlich bald wieder Nachwuchs erwartet! Wir würden uns riesig freuen!

Ayka ist eine extrem intelligente Hündin, laut Aussage ihrer Besitzerin

Ava ist der Juwel ihrer neuen Familie

Amigo wohnt in Seattle. Hundemama wird ihn nächstes Jahr besuchen. Auch hierauf freut sie sich schon sehr. Dort wird dann auch ein "Barrett-Treff" organisiert werden, denn dort wohnen noch weitere Barretts. Auch auf dieses Event freut sich Hundemama

Aktualisiert am 15. August 2017

Alfie geht es hervorragend

Amigo hat schon an einigen puppy classes teilgenommen

Arex kommt jetzt so langsam in die Pubertät und will wissen, wer denn letztendlich wohl der Chef ist!

Axel mit seinem Barrett Freund "Ron"

Ava kümmert sich rührend um den kleinen behinderten Jungen

Ayka ist so ein kleines Teufelchen, immer etwas auf Lager. Das steht schon in ihrem Gesicht geschrieben!

23. Mai 2017

Alfie macht sich gut in seinem neuen Zuhause. Er fühlt sich sehr wohl

Amigo musste ja über den großen Teich fliegen. Aber, das hat sich gelohnt. Die Besitzer möchten ihn nie mehr missen

Arex ist so ein aufgeweckter kleiner Bursche. Schon jetzt freuen wir uns, ihn irgendwann wiederzusehen, denn er wohnt nicht ganz so weit von uns entfernt

Mit den Besitzern unseres Axels freuen wir uns besonders. Sie dürfen nicht nur einen Barrett-Prachtkerl genießen, sondern gleich zwei, die auch noch miteinander verwandt sind. Ron ist ein Sohn unseres geliebten Tyson und Axel nun ein Gino-Sohn, der wiederum auch ein Sohn von Tyson ist

Die kleine Ayka lernt schon ganz früh alles, was mit Pferden zu tun hat. Das Reiten, den Pferdehänger usw. Was für ein süßes Kerlchen sie doch ist.

Nachstehende Bilder zeigen die Bärchen in ihrem neuen Zuhause

Amigo geht es ausgezeichnet. Seine Besitzer beschreiben ihn als sehr lebhaft und aufgeweckt. Manchmal bekommt er seine "fünf Minuten", rast durch die Wohnung, will in die Hosen beißen und alles, was ihm zwischen die Zähne kommt. Das ist ein ganz normales Verhalten für einen aufgeweckten Hund.

Arex fühlt sich auch sehr wohl bei seiner neuen Familie

Unter Aufsicht darf Axel mit seinem großen Halbbruder spielen.

Genauso verhält es sich bei der vorwitzigen und so aufgeweckten kleinen Ayka. Auch sie darf mit ihrem neuen Freund zusammen laufen, aber auch nur unter Aufsicht

Wir hoffen, dass wir in absehbarer Zeit auch noch Bilder von Ava und Alfie erhalten

Bärchen sind mittlerweile in ihr neues Zuhause eingezogen

Amigo ist wohlbehalten in den USA angekommen. Überglücklich wurde er von seinen neuen Besitzern empfangen

Arex mit seiner neuen großen Familie

Axel mit seiner neuen zweibeinigen Familie

zu dieser auch der Halbbruder Ron, ein Sohn von Orca und Tyson gehört

Ayka mit seinen neuen Besitzern, zusammen mit deren Eltern Gino und Orca

Alfie hat ein sehr angenehmes Temperament

Amigo ist ein sehr verschmuster Rüde

Arex ist ein aufgeweckter Rüde. Wir freuen uns, dass er bei uns in der Nähe bleibt, so hoffen wir, ihn von Zeit zu Zeit wiedersehen zu können

Axel ist ein wildes Bärchen. Er wird in seinem neuen Zuhause auf weitere Barretts stoßen. Wir freuen uns mit der Familie über den weiteren Zuwachs

Ava ist ein entwas zurückhaltendes Bärchen, aber "stille Wasser gründen tief". Man kann keine Wasserschüssel bei ihr hinstellen, ohne dass sie versucht, darin baden zu gehen. Die zukünftigen Besitzer müssen sich etwas einfallen lassen, sonst muss der Putzlappen des öfteren geschwungen werden

Ayka ist ein sehr aufgewecktes Mädchen. Sie ist immer da und ihr entgeht nichts. Wir freuen uns mit Sabine, dass sich die lange Wartezeit nun doch belohnt wird mit so einem süßen Kerlchen


Schon jetzt wünschen wir allen zukünftigen Besitzern viel Freude mit ihrem neuen Familienmitglied. Über die regelmäßige Zusendung von Fotos würden wir uns freuen, so dass wir an der Entwicklung dieser süßen Bärchen auch in Zukunft teilhaben können.

Es macht großen Spaß, diese Bärchen beim Spielen zu beobachten. Schon jetzt beginnen sie, mit ihrer Wasserschüssel zu spielen. Also aufgepasst, dass es keine Überschwemmung gibt. Nächste Woche werden wir die Kleinen mit Namen vorstellen. Zuvor steht noch ein Tierarzttermin auf dem Plan